EXTRARECHT — Texte und Kommentare aus unserer anwaltlichen Praxis: Blog

Es muss nicht immer „weiß“ sein

In einem bemerkenswerten Hinweisbeschluss vom 14.12.2010 – Aktenzeichen VIII ZR 198/10 – hat der Bundesgerichtshof eine Mietvertragsklausel „bei Auszug müssen Decken, Fenster und Türen weiß gestrichen sein“ als unangemessen im Sinne von § 307...