Autor: Ortwin Lowack

Vorsicht bei Hilfsarbeiten für einen Verein!

Der BGH hat mit Beschluss vom 15.11.2011 – II ZR 304/09 (EBE/BGH 2012 Seite 3) eine Entscheidung getroffen, die vielen, die ihrem Verein unentgeltlich durch Arbeiten helfen wollen, nicht gefallen wird: Aufgrund eines Vorstandsbeschlusses...

Eine interessante Entscheidung hat der Bundesgerichtshof zu sogenannten Bonitätsurteilungen durch ein Inkasso-Unternehmen getroffen, das auch Wirtschaftsauskünfte über die Zahlungsmoral und Bonität von Unternehmen erteilte.

Die Klage wurde zunächst auf § 824 BGB gestützt, der als sogenannte „Kreditgefährdung“ eine Schadensersatzpflicht desjenigen vorsieht, der „der Wahrheit zuwider“ Tatsachen behauptet oder verbreitet, die den Kredit eines anderen gefährden oder sonstige Nachteile...